RaBE im SWR Fernsehen am 6.6.2024

SWR-Sendung "Zur Sache Rheinland-Pfalz" - Energie und Klima in Rheinhessen

Stefan Rosenstock aus Wackernheim ist Mitglied des Aufsichtsrates in der Ingelheimer Bürgerenergie Genossenschaft RaBE, wohnt in einem zweihundert Jahre alten Haus und versucht, darin energieautark zu leben. Dafür hat er vier Photovoltaik-Anlagen installiert und will demnächst auch eine Wärmepumpe einbauen. 
Ein realistisches Modell für die Zukunft?
Wie soll die künftige Energieversorgung aussehen?  
Welche Positionen haben die Parteien bei der Energiepolitik?  →

Generalversammlung 18.6.2024

Liebe Mitglieder der Rabenkopf BürgerEnergie eG,

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Dienstag, den 18. Juni 2024 um 19:00 Uhr in den kleinen Saal im Dorfgemeinschaftshaus Wackernheim ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2023 und Vorlage des Jahresabschlusses

3.     Bericht des Aufsichtsrates

5.     Feststellung des Jahresabschlusses 2023 und Beschluss über die Gewinn-Verwendung

6.     Entlastung

Rund eine Million Euro KIPKI-Förderung für Klimaschutz in Ingelheim

Der Großteil der Förderung wird für die energetische Aufwertung des Bauhofs verwendet. Dabei sollen Batteriespeicher für den Eigenbedarf installiert (643.989 Euro) sowie eine PV-Anlage auf dem Dach des Bauhofs errichtet werden (73.215,44 Euro). 6 Ladesäulen für die städtischen Elektrofahrzeuge, insbesondere die Nutzfahrzeuge des Bauhofes (217.770 Euro), und ein Heizstab für den Pufferspeicher der Heizung zur Warmwasserbereitung des Bauhofes und der Feuerwehr (10.000 Euro) werden ebenfalls gefördert.

Landkreis stellt E-Carsharingangebote vor

Das Umwelt- und Energieberatungszentrum (UEBZ) Mainz-Bingen unterstützt die Kommunen dabei, mehr Elektro-Carsharing-Angebote in die Region zu holen und hatte deshalb zur Infoveranstaltung nach Ingelheim eingeladen. Dort informierten sich Bürgermeister, Klimaschutzmanager sowie weitere Vertreterinnen und Vertreter der Kommunen.

Langfristiges Ziel ist der Aufbau eines kreisweiten E-Carsharing-Angebots, was nur in Zusammenarbeit mit den Kommunen gelingen kann. Deshalb fördert der Landkreis die Vernetzung der Akteure und steht den Kommunen als Ansprechpartner zu Seite.

RaBE nimmt Abschied

Unser ältester Rabe hat uns verlassen.

Jakob Weis ist am 27. März 2024 im Alter von 103 Jahren verstorben.

Wir sind traurig und werden ihn sehr vermissen.

Jakob wurde am 05.11.2014 im Gründungsjahr unserer Genossenschaft Mitglied. Von Anfang an begleitete und unterstützte er die Aktivitäten und die Entwicklung unserer Genossenschaft mit Interesse und ermunternder Zustimmung.

Anlässlich seines 97. Geburtstages wurde er zum Ehrenmitglied der RaBE-Genossenschaft ernannt.

Seiten

Rabenkopf BürgerEnergie RSS abonnieren